In 3 Schritten zum Verkaufs-Erfolg!

Diese Webseite wurde vom Kulturkreis Wallauer Fachwerk e.V. initiiert, um möglichst vielen Künstlerinnen und Künstlern eine Möglichkeit zu geben, ihre Werke öffentlich zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Es ist das erklärte Ziel dieser Webseite, großartige Kunst für ein großes Publikum sichtbar zu machen und ein möglichst breites Spektrum an Käuferinnen und Käufer anzuziehen.

Faire Preise und enge Zusammenarbeit sollen die Grundlage unseres gemeinsamen Erfolgs sein!

Auf dieser Webseite können alle Künstlerinnen und Künstler ihre Werke vorstellen und zum Kauf anbieten. Eine Mitgliedschaft im Kulturkreis Wallauer Fachwerk e.V. ist wünschenswert, aber nicht verpflichtend. Anders als auf anderen Künstlerplattformen oder in Galerien bestimmt jede/r  Künstler/in selbst die Auswahl der ausgestellten Werke und auch deren Preis.

Das bietet dir diese Webseite

Auf www.wallauer-fachwerk-shop.de werden Fotos von Kunstwerken mit den dazugehörigen Informationen veröffentlicht. Dazu wird eine E-Mail-Adresse der Künstlerin/des Künstlers genannt, um Kaufinteressierten einen schnellen und direkten Kontakt zu ermöglichen. Auf Wunsch kann auch ein Link zur Webseite der Künstlerin/des Künstlers angegeben werden.

Der Kulturkreis Wallauer Fachwerk wird auf seiner Homepage und Facebookseite regelmäßig auf diese Webseite hinweisen und sie in seinen Newslettern erwähnen.

Diese Kosten fallen für dich an

Für die Präsentation von bis zu 5 Werken wird eine einmalige Upload-Gebühr erhoben. Sie beträgt zum Start dieser Webseite 30 Euro, das Angebot gilt bis Ende Juli 2021. Weitere Foto-Uploads wie auch der Austausch einzelner Fotos sind jederzeit möglich und werden mit 10 Euro je Foto berechnet. Alle Preise incl. MwSt.

Die Fotos bleiben sechs Monate online, werden auf Wunsch der Künstlerin/des Künstlers natürlich auch vorher von der Webseite genommen (zum Beispiel nach einem erfolgreichen Verkauf).

Weitere Kosten fallen nicht an. Insbesondere werden keine Verkaufsabgaben wie in Kunstgalerien verlangt.

So wird ein Verkauf abgewickelt

Kaufinteressierte nehmen direkt Kontakt mit der Künstlerin/dem Künstler auf.  Der Verkauf eines Kunstwerks wird direkt und ausschließlich zwischen Käufer/in und Künstler/in geregelt.

Der Kulturkreis Wallauer Fachwerk freut sich, wenn er über den Verkaufserfolg von der Künstlerin/dem Künstler informiert wird.

Das sind die drei Schritte zum Verkaufs-Erfolg

Schritt 1: Fotos machen

Du fotografierst deine Kunstwerke, die du auf www.wallauer-fachwerk-shop.de präsentieren willst, und nennst dazu einige Informationen.

⇨ Zum Foto: Es sollte mind. 1 MB und max. 3 MB groß sein. Das Motiv muss klar und deutlich erkennbar sein. In der Regel reicht ein Handyfoto.

⇨ Zu den Informationen: Benötigt werden u.a. folgende Angaben: Vor- und Nachname sowie die Kontaktdaten der Künstlerin/des Künstlers, eine E-Mailadresse sowie – falls vorhanden – der Link zu einer Webseite. Dazu der Titel des Kunstwerks, das Material, die Größe und der Verkaufspreis. Alle Details nennt das Upload-Formular.

Schritt 2: Upload-Formular senden

Du füllst das Upload-Formular (hier) aus, lädst die von dir ausgewählten Fotos hoch und sendest es ab. Alternativ kannst du deine Fotos mit den Informationen auch per E-Mail an shop@wallauer-fachwerk.de schicken. Dann aber bitte die Kontaktdaten und die Informationen zu den Kunstwerken nicht vergessen!

Schritt 3: Rechnung begleichen

Für bis zu 5 Fotos wird eine Upload-Gebühr von 30 Euro berechnet, jedes weitere Foto kostet 10 Euro (siehe oben). Nach Erhalt deiner Fotos wird dir  Thomas Ruhmöller, der diese Webseite betreut und pflegt, eine Rechnung per E-Mail zuschicken. Bitte begleiche sie innerhalb von 7 Tagen.